Back
Back
  • #MBsocialcar: Mercedes-Benz Kalender – August 2018: Der GLE 500 e 4MATIC (W 166) kombiniert einen modernen V6- mit einem Elektromotor.
    1

    August: Der GLE 500 e 4MATIC in Arjeplog.

    Offroad-Erfahrungen, wo die Sonne nie untergeht. In Nordschweden ist die Landschaft rau und abwechslungsreich. Perfektes Terrain für den GLE 500 e 4MATIC.

    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 3,7–3,3 l/100 km;
    CO2-Emissionen kombiniert: 84–78 g/km;
    Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus: 18,0–16,7 kWh/100 km.2Fotos: Philipp Rupprecht, Text: Jens Tanz

Inmitten von Elchen, Seen und Tannen.

Arjeplog – Festfahren fast unmöglich. Der GLE 500 e 4MATIC kombiniert einen modernen V6- mit einem Elektromotor. Im endlos hellen Sommer sind wir da, wo im Winter die zugefrorene Seenplatte zur rasanten Teststrecke wird. Und nicht nur das Winter Sporting und die Driving Academy von Mercedes-AMG finden hier statt – auch andere Hersteller lassen in der Wildnis ihre Autos rutschen. Im schwedischen „Hochsommer“ hat das SUV ein leichtes Spiel mit dem Gelände, für das er gebaut wurde. Rund 2.500 Kilometer entfernt von Stuttgart geht die Sonne nicht mehr unter, die Nächte bleiben einfach hell.


#MBsocialcar: Mercedes-Benz Kalender – August 2018: Der GLE 500 e 4MATIC (W 166) kombiniert einen modernen V6- mit einem Elektromotor.

Wallpaper-Galerie.