Back
Back
  • Schnörkellos, schön und klar konturiert: Die neue Mercedes-Benz S-Klasse setzt Maßstäbe. Im S 500 lang (V 222) – der Speerspitze der Automobilbaukunst – steckt ein kleiner Hybrid-Antrieb.
    1

    Dezember: Der S 500 in Mainz.

    Schnörkellos, schön und klar konturiert: Sowohl die Campus-Brücke als auch die neue S-Klasse setzen Maßstäbe. Im S 500 lang – der Speerspitze der Automobilbaukunst – steckt ein kleiner Hybrid-Antrieb.

    Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,5–7,3 l/100 km;
    CO2-Emissionen kombiniert: 171–166 g/km.1
    Fotos: Frederic Schlosser | Text: Jens Tanz

Zwischen Universität und Hochschule.

Ingenieursleistung, perfekte Kombination aus Erfahrungswerten und zukunftsweisenden Visionen treiben die Entwicklung der S-Klasse immer wieder neu voran. Auf der Campus-Brücke zwischen der Johannes Gutenberg Universität und der Hochschule Mainz treffen sich moderne Architektur und moderner Fahrzeugbau. Der Spitzenreiter im Premiumsegment setzt neue Maßstäbe in Effizienz und Komfort – und passt damit hervorragend in die Welt, in der Wissen vermittelt wird.


Schnörkellos, schön und klar konturiert. Sowohl die neue Campus-Brücke in Mainz als auch die neue Mercedes-Benz S-Klasse (BR 222) setzen Maßstäbe.

Wallpaper-Galerie.