• “Hinter starken Marken stehen gute Geschichten.”

  • 'Hinter starken Marken stehen gute Geschichten.'

    • 3. December 2014
    • Autonomes Fahren
    • Foto: meerdesguten BRAND IDENTITY
    • Text: Peter Thomas

    Joe Kaiser, geschäftsführender Gesellschafter von meerdesguten BRAND IDENTITY, über den Wandel von Marken durch technische Innovation.

    Herr Kaiser, wie werden Marken durch Technikinnovationen beeinflusst?

    Eine Technikinnovation allein ist noch kein Wert, der eine Marke verändert. Denn hinter jeder starken Marke steht zunächst einmal eine gute Geschichte, die von Werten und Emotionen geprägt ist, von Leistungsversprechen und Erlebnissen. Und um diese Geschichte fortzuschreiben, braucht es mehr als die bloße Verbesserung technischer Leistungsdaten durch die Entwicklung neuer technischer Komponenten. Wenn aber aus einer Innovation auch neue Perspektiven, Inhalte und Produktideen entstehen, dann gibt es – je nach Branche – ein erhebliches Veränderungspotenzial. Daimler beispielsweise hat mit Angeboten wie car2go sein Markenbild des klassischen Autobauers um die Facette des Lieferanten komplexer, zum Lebensgefühl einer jungen, urbanen Generation passender Mobilitätslösungen erweitert. Das ist das Fundament, auf dem Pläne wie der Betrieb einer autonom fahrenden Flotte von smarten „Shared Cars“ in Südkalifornien durch Daimler aufbauen.

    Starke Innovationen haben also durchaus die Kraft, die Sicht des Kunden auf eine Marke nachhaltig zu beeinflussen?

    Auf jeden Fall. Sehen Sie beispielsweise die Marke Apple, die früher vor allem als Computerhersteller wahrgenommen wurde. Im Januar 2007 hat Apple angekündigt, dass man künftig den Zusatz „Computer“ nicht mehr im Namen führen wird. Für viele Menschen war das vermeintlich nur ein Detail. Doch solche Feinheiten sind manchmal entscheidend in der Innen- und Außenwirkung einer Marke. Denn im selben Jahr hat Apple das iPhone herausgebracht – ein Gerät jenseits der herkömmlichen Computertechnik, das mit seiner dahinter stehenden Philosophie das Bild der Marke als Technologieführer in der mobilen Kommunikation und Mediennutzung entscheidend geprägt hat.

    Und was treibt derzeit die Marken in der Automobilbranche an?

    Im Automobilbereich erleben wir seit einigen Jahren, wie sich Marken durch das Aufkommen neuer Antriebstechniken und neuer Nutzungsformen wie dem Carsharing verändern. Und das Thema des autonomen Fahrens, das in der öffentlichen Wahrnehmung bisher stark von Informationstechnologie-Marken wie Google geprägt wird, schreibt die Geschichte der Marken ebenfalls in einer neuen Dimension weiter.

    Schlagwörter

    Verwandte Themen.