ASSOS unterstützt Mercedes-AMG DTM Team-Fahrer beim Fitnesstraining.

Schweizer Radsportbekleidungs-Unternehmen ASSOS wird Partner des Mercedes-AMG DTM Teams.

  • ASSOS unterstützt Mercedes-AMG DTM Team-Fahrer beim Fitnesstraining.

  • Bestens ausgerüstet.

    Die Teammitglieder und Fahrer des Mercedes-AMG DTM Teams haben schon längst ein Herz fürs Radfahren entdeckt. Ab sofort sind sie dafür bestens ausgerüstet: Das Schweizer Radsportbekleidungs-Unternehmen ASSOS wird offizieller Partner des Teams. ASSOS stattet die Mercedes-AMG DTM-Piloten ab dieser Saison mit High-Tech-Radsportausrüstung aus. Radfahren ist ein wichtiger Bestandteil im Trainingsplan der Fahrer und Teammitglieder und spielt beim Training der physischen und mentalen Fitness eine wichtige Rolle. Das im Schweizer Kanton Tessin ansässige Unternehmen ASSOS blickt auf eine lange Geschichte voller Innovationen im Bereich der Radbekleidung zurück. Dank kontinuierlicher Investitionen in Forschung und Entwicklung zeichnet ASSOS für eine Reihe an Innovationen verantwortlich, welche die Entwicklung der Fahrrad-Industrie maßgeblich beeinflusst haben.

    So entwarf ASSOS die ersten Radhosen aus Lycra®, den ersten Carbon-Fahrradrahmen und die erste Radhose mit „Elastic Interface“ Sitzpolster. Heute bietet ASSOS seinen umfassenden Fahrrad-Komfort in mehr als 30 Ländern der Welt an. Die Integrität der Marke wird von sorgfältig ausgewählten Händlern gewährleistet, welche die ASSOS Produkte in ihren jeweiligen Märkten vertreten.

    Einzigartige Partnerschaft.

    Erwin Groenendal, ASSOS Marketing & Design-Direktor: „Jeder bei ASSOS ist begeistert von dieser einzigartigen neuen Partnerschaft. Die Fahrer des Mercedes-AMG DTM Teams verinnerlichen und leben den Radsport förmlich. Mit dieser Zusammenarbeit erweitern wir unser Netzwerk der besten Ingenieure und Aerodynamikköpfe der Welt. Auf diese Weise können wir neue Wege beschreiten, die unsere fortwährende Mission zur Verbesserung und Veredelung der ASSOS Produkte für die ASSOS Kunden ergänzen.“

    Hochleistungssport.

    Ulrich Fritz, Teamchef Mercedes-AMG DTM Team: „Die DTM ist Hochleistungssport. Rennfahrer müssen stets topfit sein, um die Belastungen und Anforderungen eines Rennwochenendes zu meistern. Radfahren ist ein wichtiger Teil im Fitnessprogramm vieler Fahrer. Aus diesem Grund freuen wir uns sehr, mit ASSOS einen neuen Partner gewonnen zu haben, der unsere Mercedes-AMG DTM-Fahrer mit erstklassiger Fahrradausrüstung ausstattet.“

    Verwandte Themen.