F1 W06 Hybrid wird am 1. Februar enthüllt.

Präsentation des Rennwagens für die Formel 1-Weltmeisterschaft 2015 vor Beginn des ersten Wintertesttages in Jerez.
  • F1 W06 Hybrid wird am 1. Februar enthüllt.

  • Fans können Enthüllung per Social Media erleben.

    Nach einem intensiven Entwicklungsprogramm im vergangenen Winter beginnt die neue Saison für das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team offiziell mit der Präsentation des F1 W06 Hybrid am Sonntag, 1. Februar 2015 auf dem Circuito de Jerez in Spanien. Die neue Generation der Silberpfeile gibt ihr Debüt vor der versammelten Weltpresse am ersten Tag der Wintertestfahrten. Die Öffentlichkeit kann der Enthüllung des Autos live über die Social Media Kanäle des Teams beiwohnen. Weitere Informationen zu den Zeiten werden noch bekannt gegeben.

    Rosberg fährt am ersten Tag.

    Nico Rosberg nimmt am ersten Testtag im Cockpit Platz. Er wird auch am dritten Tag der Testfahrten das Steuer übernehmen. Lewis Hamilton fährt das Auto am zweiten und vierten Testtag. Diese Fahrereinteilung ist genau umgekehrt zum ersten Test vor der Saison 2014.

    Auf jedes Detail konzentrieren.

    Toto Wolff, Mercedes-Benz Motorsportchef: „Das Arbeitspensum war auch in diesem Winter unverändert hoch. In dieser Saison wollen wir die große Aufgabe meistern, den nächsten Schritt in unserer Entwicklung zu machen. Uns ist bewusst, dass wir aus Sicht der anderen Teams mit einer Zielscheibe auf dem Rücken in den Winter gegangen sind. Es ist klar, dass unsere Gegner ab dem Auftaktrennen in Melbourne konkurrenzfähig sein werden. Aus diesem Grund müssen wir uns auf jedes noch so kleine Detail konzentrieren,

    wenn wir uns in diesem Jahr einen Vorteil erarbeiten wollen. Genau das haben wir gemacht. Diese Zeit des Jahres ist besonders spannend. All unsere gemeinsamen Anstrengungen fließen in das neue Auto ein. Jedes Teammitglied in Brackley, Brixworth und Stuttgart hat riesigen Einsatz gezeigt, um den neuen Silberpfeil zu entwickeln. Dafür möchte ich allen danken. Jetzt sind wir gespannt darauf, zu sehen, wie sich das Auto bei den ersten Tests auf der Strecke schlägt.“

    Verwandte Themen.