Großer Preis von Abu Dhabi 2014 -Vorschau.

Das Finale der Formel 1-Saison 2014 findet beim Großen Preis von Abu Dhabi auf dem Yas Marina Circuit auf Yas Island statt.
  • Großer Preis von Abu Dhabi 2014 -Vorschau.

  • Gute Bilanz in Abu Dhabi.

    Lewis Hamilton: Brasilien war ein großartiges Wochenende für das Team. Natürlich lief es für mich nicht exakt nach Plan. Aber Platz zwei war für mich unter diesen Umständen ein gutes Ergebnis. Die Leute sprechen darüber, wie lange es her ist, seit ich den WM-Titel gewonnen habe. Aber ehrlich gesagt fühlt es sich für mich so an, als ob ich erneut um meine erste Weltmeisterschaft kämpfen würde. Ich habe aber noch immer den gleichen Hunger, den gleichen Siegeswillen und habe in dieser Saison von Anfang an alles gegeben. Im Verlauf des Jahres ging es für mich auf und ab. Aber ich habe nie aufgegeben. Ich habe eine gute Bilanz auf der Strecke in Abu Dhabi. Das vergangene Jahr war das einzige Mal, dass ich dort nicht aus der ersten Reihe gestartet oder auf das Podium gefahren bin. Ich hatte dort aber auch schon Pech, ganz besonders 2012. Hoffentlich spielt das diesmal keine Rolle. Das Team arbeitet mit Volldampf daran, um dies sicherzustellen. Ich bin entspannt, zuversichtlich und bereit, um zu gewinnen.

    Ich kann diesen Titel holen.

    Nico Rosberg: Nach der Enttäuschung von Austin war Brasilien der beste Weg, um mit einem großartigen Wochenende für mich und das Team zurückzuschlagen. Natürlich hat es nicht ausgereicht, um die WM-Führung zurückzuerobern. Lewis ist ein starkes Rennen gefahren und kam direkt hinter mir ins Ziel. Aber der Abstand ist geringer als vorher. Ich glaube fest daran, dass ich noch eine Chance habe, den WM-Titel in Abu Dhabi zu gewinnen. Das wird nicht einfach. Aber ich gebe alles, wie schon die gesamte Saison über.

    Das Team hat unglaubliche Arbeit abgeliefert. Es ist großartig, dass sie uns die gleichen Möglichkeiten geben gegeneinander zu kämpfen. Sieg oder Niederlage, doppelte Punkte hin oder her: Ich bin stolz darauf, was ich in diesem Jahr erreicht habe. Ich gehe ohne Angst in dieses Rennen. Ich glaube fest daran, dass ich den Titel gewinnen kann. Es ist erst vorbei, wenn die Zielflagge fällt!

    Möge der Bessere gewinnen!

    Toto Wolff, Mercedes-Benz Motorsportchef: Zwei Doppelsiege innerhalb einer Woche waren eine großartige Leistung. Beim Saisonfinale geht es für Lewis und Nico jetzt um die Weltmeisterschaft. Beide haben Charakterstärke bewiesen und sich von Rückschlägen erholt. Als Team dürfen wir uns glücklich schätzen, eine so begabte Fahrerpaarung zu haben. Beide wären in den Augen ihrer Mannschaft in Brackley, Brixworth und Stuttgart würdige Weltmeister. Sie haben ihre Duftmarke für die kommenden Jahre hinterlassen. Ein Spitzenfahrer besitzt stets die Fähigkeit, sich eine weitere Gelegenheit zu erarbeiten. Jetzt liegt es an uns, sicherzustellen, dass dieses faszinierende Jahr ein passendes Ende findet. Wir müssen Lewis und Nico die Basis geben, damit sie den Titel auf der Strecke ausmachen können. Dieses Finale ist fantastisch für den Sport. Es war eine der besten Formel 1-Saisons der Geschichte. Ich kann es kaum erwarten, das Rennen in Abu Dhabi zu erleben und bin sicher, den Fans zuhause geht es genauso. Möge der Bessere gewinnen!

    Dramatisches Saisonfinale.

    Paddy Lowe, Executive Director (Technical): Brasilien war ein weiteres spannendes Rennen mit einem großartigen Duell zwischen Nico und Lewis. Es war fantastisch, einen neuen Rekord für Doppelsiege aufzustellen. Damit hat das Team eine Bestmarke überboten, die McLaren in meiner ersten Formel 1-Saison aufstellte. Mit Blick auf die Fahrer-Weltmeisterschaft demonstrierte das Rennen erneut, wie ausgeglichen unsere beiden Fahrer das gesamte Jahr über waren. Es unterstrich die Tatsache, dass beide ein würdiger Weltmeister wären. Jetzt blicken wir auf Abu Dhabi. Dort gab es in den vergangenen Jahren bereits einige spannende Titelkämpfe. Allerdings noch keinen so spannenden wie mit den doppelten Punkten in dieser Saison. Wir werden das Wochenende wie gewohnt angehen. Unser Ziel ist es, beiden Fahrern die gleiche, faire Chance auf den Titel zu geben. Die Fahrer müssen all ihr Können aufbieten, um eine schnelle Runde zu fahren. Einen solch dramatischen Saisonabschluss werden viele Fans an der Strecke und in aller Welt verfolgen. Hoffentlich können wir eine gute Show bieten.

    Verwandte Themen.