MERCEDES AMG PETRONAS und PUMA verlängern Partnerschaft.

Das MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team und PUMA haben ihre bereits zweijährige Zusammenarbeit verlängert und ausgebaut.

  • MERCEDES AMG PETRONAS und PUMA verlängern Partnerschaft.

  • Offizieller Ausrüster.

    Die neue Vereinbarung tritt im Januar 2015 in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt wird PUMA „Offizieller Ausrüster“ für funktionelle Bekleidung und Schuhwerk sowie „Offizieller Lizenznehmer“ für Schuhwerk, Bekleidung und Accessoires. Die Vereinbarung erweitert auch die Lizenzrechte von Brandon, dem Sport-Merchandise-Unternehmen von PUMA, für Teamreplikas und Fanprodukte.

    Performance-Rennbekleidung.

    PUMA stattet die Fahrer des MERCEDES AMG PETRONAS Teams, Lewis Hamilton und Nico Rosberg, auch weiterhin mit seinen leichten Rennanzügen und Performance-Schuhwerk aus. Die Boxenmannschaft des Teams wird an den Formel 1-Strecken ebenfalls die neuesten Innovationen auf dem Gebiet der Performance-Rennbekleidung tragen. PUMA und Brandon werden weiterhin eine lizenzierte MERCEDES AMG PETRONAS Kollektion entwickeln und vertreiben. Diese besteht aus Schuhwerk, Bekleidung und Accessoires, die von der Geschichte des Teams und den Fahrerpersönlichkeiten inspiriert werden.

    Hochwertige Produkte.

    Mercedes-Benz Motorsportchef Toto Wolff: „PUMA war in den vergangenen drei Jahren unserer Zusammenarbeit ein wichtiger Performance-Partner. Sie trugen Sorge dafür, dass unsere Fahrer mit den leichtesten und innovativsten Performance-Rennanzügen ausgestattet waren. Dies ist ein entscheidender Teil unserer Rennaktivitäten in einer sich stetig weiterentwickelnden und herausfordernden Industrie.

    Als Lizenzpartner besitzt PUMA exzellente Möglichkeiten, um qualitativ hochwertige Produkte, die die Identität unserer Marke tragen, zu entwerfen, zu entwickeln und zu vertreiben. Diese Partnerschaft ist sehr wichtig für MERCEDES AMG PETRONAS und wir sind hocherfreut, dass wir sie in den kommenden Jahren fortsetzen dürfen.“

    Lange Tradition im Motorsport.

    Bjørn Gulden, Chief Executive Officer bei PUMA: „Wir freuen uns sehr, unsere Partnerschaft mit dem MERCEDES AMG PETRONAS Formel 1-Team fortzusetzen. Das Team kann nach einer unglaublichen Saison in diesem Jahr ohne Zweifel auch weiterhin Großartiges erreichen. PUMA besitzt eine lange Tradition im Motorsport. Wir arbeiten fortwährend mit unseren Partnerteams daran, unsere Performance-Rennbekleidung und das Schuhwerk mit Innovationen zu erneuern und ihnen dabei zu helfen, die Schnellsten zu sein und Erfolge zu erzielen. Wir sind stolz darauf, mit dem MERCEDES AMG PETRONAS Team zusammen zu arbeiten und freuen uns auf die nächste Phase dieser Zusammenarbeit.“

    Verwandte Themen.