Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Bedeutendes Turnier mit namhaften Spielern.

Der zweite Sonntag im April ist ein besonderer Tag für den Golfsport und alle Sportenthusiasten weltweit, wenn der Gewinner einer der bekanntesten Sportveranstaltungen feststeht. Die besten Golfer kämpfen beim Masters um das Green Jacket, welches den Sieger auszeichnet. Ambitionierte Talente, erfahrene Legenden und ehemalige Sieger treffen sich jedes Jahr im April. Im Jahr 2019 findet das vom Augusta National Golf Club ausgetragene erste Major der Saison zum 83. Mal statt.

Nahaufnahme eines Mercedes-AMG GT R vor blühenden Magnolien.

Mercedes-AMG GT R: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 12,4 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 284 g/km.¹

Mercedes-Benz Markenbotschafter Haotong Li aus China sitzt hinter dem Steuer einer schwarzen G-Klasse.

Mobilität für Spieler und ausgewählte Gäste.

Mercedes-Benz sorgt für die Mobilität bei einem der prestigeträchtigsten Turniere und unterstützt mit seiner Kernkompetenz: dem #PerfectDrive. Spieler und ausgewählte Gäste erleben die Annehmlichkeit, in einem der neuesten Modelle von Mercedes-Benz, wie der neuen G-Klasse, dem 2019er GLE oder auch dem GLS, zu fahren. Dieser Service steht auch den vier Mercedes-Benz Markenbotschaftern Rickie Fowler (USA), Bernhard Langer (Deutschland), Jon Rahm (Spanien) sowie Haotong Li (China) zur Verfügung, die allesamt am Turnier teilnehmen.

Lebenslanges Startrecht.

„Stronger than Time“: Das Motto der neuen G-Klasse wird voll und ganz vom deutschen Golfprofi Bernhard Langer verkörpert. Als zweimaliger Masters-Champion 1985 und 1993 hat sich der 61-Jährige ein lebenslanges Startrecht beim ersten Major der Saison gesichert. Mehr als 110 Siege bei Golfturnieren zeichnen die Karriere von „Mr. Consistency“, der eine Legende des Sports ist, aus.

Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer spielt seinen zweiten Schlag am fünften Loch „Magnolia“ im Augusta National Golf Club während des Masters 2018.
Mercedes-Benz Markenbotschafter Rickie Fowler schaut auf das zweite Grün beim Masters 2018 im Augusta National Golf Club zurück.

Streben nach Erfolg.

Der Vorjahreszweite Rickie Fowler peilt in diesem Jahr sein erstes Green Jacket an. Der 30-Jährige unterstrich in dieser Saison seine Ambitionen bereits mit einem Sieg auf der PGA TOUR Ende Februar. Nach seinem Debüt 2017 und Rang vier im Vorjahr nimmt auch der Spanier Jon Rahm erneut am Masters teil. Das Trio wird vom hochtalentierten Chinesen Haotong Li komplettiert, der vor seiner zweiten Masters-Teilnahme steht. Im Februar 2018 erreichte der 23-Jährige als erster Chinese die Top 50 der Weltrangliste, nachdem er auf der European Tour in Dubai erfolgreich war.

Über die Kanäle von Mercedes‑Benz Golf auf Instagram und Facebook erhalten Sie besondere Einblicke vom Masters. Beteiligen Sie sich an der Diskussion unter #MBGolf, #PerfectDrive sowie #TheMasters.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.