Back
Back
  • PGA Championship: Das vierte Major der Saison mit Mercedes-Benz.
    1

    PGA Championship: Das vierte Major der Saison mit Mercedes-Benz.

    Als „Official Patron of the PGA of America“ und „Official Vehicle of the PGA Championship“ unterstützt Mercedes-Benz das vierte und letzte Major des laufenden Golfjahres.

Neuer Golfplatz, bekanntes Terrain.

Zum ersten Mal wird die PGA Championship im Quail Hollow Club nahe der Stadt Charlotte im amerikanischen Bundesstaat North Carolina zu Gast sein. Das letzte Major der Saison findet traditionell auf unterschiedlichen Golfplätzen statt. Für Rickie Fowler, Mercedes-Benz Markenbotschafter, bedeutet diese Premiere vom 10. bis 13. August 2017 allerdings eine Rückkehr auf vertrautes Terrain: 2012 gewann er hier im Rahmen eines regulären Turniers der amerikanischen PGA Tour seinen ersten Titel als professioneller Golfer.


  • 1

Mobilität für Spieler, Offizielle und Gäste.

Als „Official Vehicle of the PGA Championship“ sorgt Mercedes-Benz bei der PGA Championship für die Mobilität von Spielern, Offiziellen und Gästen. Hierzu steht eine beeindruckende Flotte an Fahrzeugen zur Verfügung, die den Parteien für die Veranstaltungswoche überlassen werden. So können sämtliche Fahrten – vom Flughafen zum Hotel, vom Golfplatz zum Restaurant, vom


Fitnessstudio zum Clubhaus oder auch individuelle Wege – elegant und sicher bewältigt werden. Für Mercedes-Benz Besitzer, die mit ihrem Fahrzeug zur PGA Championship im Quail Hollow Club anreisen, steht erneut ein gesonderter und exklusiver Parkplatz mit 350 Plätzen zur Verfügung. Um Zugang zu erhalten, ist lediglich eine rechtzeitige Abstimmung mit einem lokalen Mercedes-Benz Händler erforderlich.


PGA Championship in den sozialen Medien.

Während der PGA Championship können sich Golf- und Automobilfans eine Vielzahl exklusiver Inhalte auf Instagram.com/MercedesBenzGolf und Facebook.com/MercedesBenzGolf anschauen. Eine aktive Beteiligung ist am besten über die Hashtags #PGAChamp, #PerfectDrive und #MBGolf möglich.