Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.
  • Mick Schumacher in der Fahrschule.
    1

    Mick Schumacher: Ein Rennfahrer in der Fahrschule.

    Besteht der Formel-3-Pilot die Prüfung in der vermutlich schnellsten Fahrschule der Welt? Der Startschuss zur fünfteiligen #QuickMick-Reihe.

Runter von der Piste ...

... rauf auf die Straße. Stopp! Mick Schumacher zählt zwar zu den talentierten Piloten in der Formel-3-Europameisterschaft, aber Ausnahmen gibt es auch für ihn keine: ohne Prüfung kein Führerschein. Ein Rennfahrer in der Fahrschule – das ist ungewöhnlich.

Das ist ungewöhnlich: Mick Schumacher mit Helm in der Fahrschule.
Mick Schumacher in der Fahrschule Furious – der Name ist Programm.

„Fahrschule Furious“.

Erst recht, wenn #QuickMick zum Hauptdarsteller einer Car-Comedy wird, in der der Münchner Comedian Harry G die Rolle des Fahrlehrers übernimmt und mit einem Mercedes-AMG A 45 4MATIC geübt wird. Ob das gut geht? „Fahrschule Furious“ steht auf dem Auto, der Name ist Programm.

Mercedes-AMG A 45 4MATIC:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,3–6,9 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 171–162 g/km.*

In fünf Lektionen zur Fahrerlaubnis.

In der vermutlich schnellsten Fahrschule der Welt geht es in fünf Lektionen zur Fahrerlaubnis, die Kameras sind immer dabei. Jede Folge birgt ihre Abenteuer für #QuickMick, am Ende steht die große Frage: Besteht der 18 Jahre alte Rennfahrer die Prüfung?

Der Münchner Comedian Harry G übernimmt die Rolle des Fahrlehrers.
Mick Schumacher bewältigt die meisten Prüfungen mit einem Augenzwinkern.

Fahr-Spaß.

Mick Schumacher bewältigt die meisten Prüfungen mit erstaunlicher Gelassenheit, häufig auch einem Augenzwinkern – und prominenter Hilfe. Der aktuelle Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg geht mit an den Start, Bernd Mayländer aus dem Safety Car erledigt einen ungewöhnlichen Job, Fußball-Weltmeister Mesut Özil wird zum aktiven Assistenten, Linkin Park steuern die Musik bei. Fahr-Spaß wörtlich genommen.

#QuickMick – Fahrschule Furious #1: First Date.

#QuickMick – Fahrschule Furious #2: Kreisverkehr.

#QuickMick – Fahrschule Furious #3: Einparken.

#QuickMick – Fahrschule Furious #4: Überholen.

#QuickMick – Fahrschule Furious #4: Fahrprüfung.

Making of #QuickMick – Fahrschule Furious.

Verwandte Themen.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 18.03.2017, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.