Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.
  • Fahrradfahrer macht einen Stunt vor rotem Pick-up im Wald.
    1

    Offroad-Mountainbiking: Die X-Klasse eröffnet neue Wege.

    Auf ins Mountainbike-Abenteuer mit der X-Klasse: MTB-Athlet Fabio Wibmer nutzt den Pick-up, um Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

    Fotos: Christoph Laue

X-Klasse trifft Mountainbiking.

Die X-Klasse und Mountainbiking passen perfekt zusammen. Robustheit, eindrucksvolle Offroad-Eigenschaften und durchdachte Funktionalitäten, gepaart mit Stil und Komfort: Nicht ohne Grund hat die Marke mit dem Stern ihr Sport-Engagement mit der Markteinführung der X-Klasse ausgeweitet. Seit 2018 ist Mercedes-Benz Hauptsponsor des UCI Mountain Bike World Cup und der UCI Mountain Bike World Championships. Mountainbike-Athlet Fabio Wibmer nutzt die Features der X-Klasse, um für ein noch aufregenderes Mountainbike-Erlebnis zu sorgen.

Ein Mann sitzt in der Mercedes-Benz X-Klasse.
Auf YouTube abspielen
00:51

X 350 d 4MATIC: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,5-8,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 225-222 g/km.2  

 

Bis zu 3,5 Tonnen Schleppleistung.

Ein verschneiter Wald, eine Gruppe Mountainbiker und ein Ziel: neue Wege entdecken. Doch die sind nicht immer befahrbar. Ein Hindernis auf der Strecke kann jedes Offroad-Biking-Abenteuer beenden. Doch nicht mit der X-Klasse. Mit einer Schleppleistung von bis zu 3,5 Tonnen schafft sie ganze Bäume aus dem Weg. Wie das aussieht, zeigt Fabio Wibmer, Mountainbike-Athlet aus Österreich: Inmitten der Schneelandschaft erscheint er am Lenkrad des roten Pick-ups wie die rettende Oase in der Wüste. In kürzester Zeit ist der Weg wieder frei – und es kann weitergehen.

Geschaffen, um zu schaffen – über eine Tonne Nutzlast.

Offroad-Biken ist nicht genug? Wie wäre es mit einer Mountainbike-Rampe mitten im verschneiten Wald? Mit bloßen Händen unmöglich, für die X-Klasse keine große Herausforderung. Fabio Wibmer taucht im roten Pick-up wie aus dem Nichts auf und kommt der Mountainbike-Crew zu Hilfe. Auf der Ladefläche stapeln sich massive, mit Gurten fixierte Holzstämme. Mit über einer Tonne Nutzlast ist der Pick-up das perfekte Vehikel, um schwere Lasten zu befördern. Natürlich bietet er auch genug Stauraum für den Transport von sperrigem Sportequipment. Die X-Klasse ist geschaffen, um zu schaffen – und schafft besonders für Sport- und Freizeitbegeisterte mehr Spaß.

Auf YouTube abspielen
00:45
Auf YouTube abspielen
00:50

Mit 4MATIC Allradantrieb sogar über Wasser.

Aufwärts, abwärts, durch den Schnee und immer der Nase nach. Aber was passiert, wenn man am Ende des Weges ankommt? Ein Abhang, ein Fluss oder vereistes Gestrüpp? Dann kommt die X-Klasse ins Spiel. Der 4MATIC Allradantrieb steht für neue Eroberungen, egal in welchem Gelände. Selbst in Flussbetten oder steinigen Bergwelten ist der Pick-up offroad-tauglich. Profi-Mountainbiker Fabio Wibmer sitzt am Lenkrad und beweist, dass die X-Klasse die Biking-Strecke auf ein neues Level hebt – auch ein reißender Fluss kann sie nicht aufhalten.

Bildergalerie.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 23.03.2019, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.