Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Mercedes-Benz International Designer Exchange Program

Artikel teilen

Mercedes-Benz engagiert sich in der internationalen Nachwuchsförderung junger Designer.

Modenetzwerk. Das Mercedes-Benz International Designer Exchange Program ist ein einzigartiges globales Modenetzwerk für aufstrebende Modetalente. Mit diesem Programm unterstreicht Mercedes-Benz das Engagement der Marke für Talentförderung neuer Designer. Die Plattform eröffnet ihnen einzigartige Zugangsmöglichkeiten zu internationalen Schlüsselmärkten. Seit ihrem Debüt (2009) bereichert diese Plattform und Initiative Fashion Weeks in aller Welt – und hilft gleichzeitig den beteiligten Designern, auf einem umkämpften Markt, der immer mehr globale Präsenz voraussetzt, die dafür so wichtigen Kontakte zu knüpfen.

Erfahrung zählt. Innerhalb der Modebranche nimmt das Mercedes-Benz International Designer Exchange Program eine klare Sonderstellung ein. Die Initiative, welche oft mit einem lokalen Nachwuchs-Award verbunden ist, ist auf allen globalen Mercedes-Benz Modeplattformen vertreten und deckt dabei gezielt unterschiedliche Ausgangssituationen der Designer ab: Während einige der beteiligten Designer noch am Anfang ihrer Karriere stehen, haben sich andere längst etabliert und profitieren nun von der Unterstützung der Marke, um ihre internationale Anerkennung und Bekanntheit weiter auszubauen.

Auf Expansionskurs. Das Mercedes-Benz International Designer Exchange Program erschließt den Designern nicht nur neue Märkte, sondern hilft ihnen beim Aufbau eigener Beziehungen und Netzwerke – ob auf lokaler oder internationaler Ebene. Mittlerweile ist Mercedes-Benz an mehr als 50 internationalen Modeplattformen beteiligt, u. a. den Mercedes-Benz Fashion Weeks in Peking, Madrid, Amsterdam und Berlin sowie dem prestigeträchtigen International Festival of Fashion and Photography in Hyères.

04

Catwalk-würdige Kollektionen. In diesem Jahr konnten dank Mercedes-Benz bisher fünf Designer mit dem International Designer Exchange Program neue Märkte erschließen: Der Spanier Xavi Reyes zeigte seine Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin, die chinesische Designerin Xiao Li absolvierte die Abschluss-Show der London Fashion Week, die Tschechin Tereza Rosalie Kladosova bekam auf der Mercedes-Benz Fashion Week Madrid ihre Chance, die Londoner Designerin Mary Katrantzou durfte auf der Mercedes-Benz China Fashion Week präsentieren und die Spanierin Ela Fidalgo glänzte auf der Mercedes-Benz Prague Fashion Week.