Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Nachhaltigkeit vereint die Mode- und Automobilwelt

Eco-Age Gründerin & Creative Director Livia Firth und Erdem Moralioğlu

Während der London Fashion Week präsentiert Mercedes-Benz in Zusammenarbeit mit Eco-Age die 2015 London Green Carpet Challenge in der historischen Wallace Collection – Gastgeber sind neben Livia Firth auch Natalie Massenet, Erdem, Sally Singer und Anna Wintour.

Das von einigen der einflussreichsten Frauen in der Modebranche veranstaltete Event ist als Initiative für Nachhaltigkeit mittlerweile eine feste Größe im internationalen Modekalender und hat in der Vergangenheit bereits mit anderen Vorreitern der Nachhaltigkeitsbewegung wie Stella McCartney und Chopard kooperiert. In diesem Jahr hat das Londoner Label Erdem zwölf, ausschließlich nach ökologischen und ethischen Gesichtspunkten gefertigte, Modelle für die 2015 London Green Carpet Challenge entworfen. Diese werden bei Net-a-porter, Barneys New York, auf erdem.com und in der neuen Erdem Boutique in London erhältlich sein. Mercedes-Benz ist durch das langjährige Engagement in der internationalen Fashionszene und mit seinen Elektro-Fahrzeugen und Plug-In Hybriden der perfekte Partner für Eco-Age. Bereits die aktuelle Modekampagne für die Saison Frühjahr/Sommer 2015 mit dem internationalen Topmodel Doutzen Kroes und dem GLC 350e, einem Plug-In Hybrid SUV, steht unter dem Titel „Hybrid by Nature“. Diese bildete damit den optimalen Ausgangspunkt für die Botschaft: Nachhaltigkeit wiederspricht keinenfalls progressivem Stil, sondern ist selbstverständlicher Teil von modernem Luxus.

Wir freuen uns außerordentlich, dass Mercedes-Benz der Partner für das diesjährige Launch Event ist.

Livia Firth (Gründerin & Creative Director Eco-Age)