Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Loops

Katrina Markoffs Ganache-Trüffel mit brauner Butter

Artikel teilen

Die Gründerin und Präsidentin von Vosges Haut-Chocolat verrät exklusiv ihr Rezept für Ganache-Trüffel mit brauner Butter.

Während der Dreharbeiten zu unserem Porträt „Die Schokoladenkönigin“ rund um Katrina Markoff und die luxuriösen Kreationen aus der Vosges Schokoladenfabrik legten wir eine kleine Pause ein, um von der Königin höchstselbst ein ganz besonderes Rezept zu lernen. Rechtzeitig zur süßen Jahreszeit lud Markoff uns in ihr Innovationslabor ein, um hier exklusiv für She’s Mercedes einen ihrer Klassiker zu zaubern. Lassen Sie sich verführen von Katrina Markoffs Ganache-Trüffeln mit brauner Butter, überzogen entweder mit süßem Paprikapulver, gerösteten Kokosraspeln oder Kakaosplittern, ganz nach Ihrem Geschmack.

Zutaten

Für die Ganache

180 g süße Sahne

200 g Bitterschokolade

1,5 g Rauchsalz

40 g weiche Butter

Für den Überzug

Süßes Paprikapulver

Kakaosplitter

Geröstete Kokosraspeln

Zubereitung

Die Sahne bis zum Siedepunkt erhitzen und über die Zartbitterschokolade geben. Abdecken und für 5 Minuten beiseite stellen. Butter bei mittlerer Hitze für ungefähr 5 Minuten schmelzen, bis sie nach Haselnuss zu duften beginnt. Man kann leicht feststellen, ob die Butter bräunt, indem man auf goldene Partikel (gebräunte Milchpartikel) im Schmelz achtet. Die Butter beginnt, leicht nussig und geröstet zu duften. Gebräunte Butter beiseite stellen. Nun die Schokolade-Sahne-Mischung mit einem Schneebesen kräftig durchmischen, bis sie cremig und glatt ist. Erst dann mit der Butter zu einer glatten Mischung verrühren und mit einer Prise Rauchsalz abschmecken. Mit Klarsichtfolie direkt über der Oberfläche der Schokoladen-Ganache abdecken und mehrere Stunden oder über Nacht kalt stellen, bis die Ganache komplett abgekühlt und fest geworden ist. Die kalte Ganache mit einem Esslöffel portionieren und jeweils mit den Händen zu einem runden Trüffel rollen. Diesen Ganache-Trüffel im Belag Ihrer Wahl wälzen und gleichmäßig von allen Seiten bedecken.

08

Voilà! Sofort genießen oder bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Aber wer kann schon so lange widerstehen?