Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Mandy Grace Capristo: La dolce vita

Sängerin Mandy Grace Capristo in Sanremo
Artikel teilen

Eine Stadt wie Sanremo kehrt das Temperament von Mandy Grace Capristo hervor. Wie viel Italien steckt in der schönen Sängerin? Wir haben sie im modernen Klassiker Mercedes-Benz SLK an die Blumenriviera begleitet.

Ein Name in nostalgischen Lettern: Sanremo.

Aus Fontänen plätschert Wasser in ein babyblaues Becken, darüber prangt in nostalgischen Lettern der Name des Ortes: Sanremo. Eine zierliche Schönheit posiert vor dem Brunnen in der Mittagssonne. Sie wirft die Sandalen auf den Rasen, zieht die Hosenbeine hoch und balanciert ein wenig auf dem Rand. Dann hüpft sie ins kalte Wasser – und es dauert nicht lange, bis auch der Fotograf ein paar Spritzer abbekommt.

Es ist die Sängerin Mandy Grace Capristo, die sich zu einem Kurztrip nach Ligurien nicht lang überreden lassen musste.

Den vollständigen Artikel können Sie im Mercedes-Benz Classic Magazine lesen.

Mandy Grace Capristo fährt einen Mercedes in Sanremo