Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

„My Chosen Family“ mit Leena Al Ghouti.

Frauen im Auto in Dubai
Artikel teilen

Ein Kurzfilm über die Bedeutung von Zugehörigkeit und Gemeinschaft, der einen persönlichen Einblick in die Identität und Ästhetik von Dubais junger Kreativszene gibt.

Leena Al Ghouti ist eines der bekanntesten Gesichter der neuen kreativen Generation in Dubai. Die 28-Jährige ist Visual Artist und wurde durch ihren persönlichen Stil bekannt, der traditionelle Elemente wie den klassischen Hijab mit avantgardistischer Mode verbindet. Die Aufmerksamkeit die sie bekommt, teilt sie und stellt so die junge, noch relativ unbekannte Kreativszene Dubais ins Rampenlicht.

Der neue Kurzfilm „My Chosen Family“ von She’s Mercedes befasst sich damit, wie Gemeinschaft und Zugehörigkeit in einem modernen und immer internationaler werdenden Dubai aufgefasst werden. Was bedeutet „Heimat“ für die Millennials an diesem Ort? Wie beeinflusst die lokale Kreativgemeinschaft die persönliche Entwicklung ihrer Mitglieder? Mit Aufnahmen von geschäftigem Straßenleben, glänzenden Hochhausschluchten und surreal anmutender Natur wechselt der Kurzfilm zwischen intimen Dokumentarszenen und stilisierten Bildern, die den Zuschauer in eine Traumwelt einladen. Momente menschlicher Verbundenheit und Freundschaft thematisieren einen modernen Zugehörigkeitsbegriff und zelebrieren weiblichen Zusammenhalt sowie das Entdecken der eigenen kreativen Stimme.

Als zentraler Begleiter für den Roadtrip von Leena und ihren Freundinnen wurde der legendäre Mercedes-Benz 190 E 2.3-16 für den Film gewählt. Der expressive Stil des Fahrzeugs passt perfekt zum selbstbewussten Auftreten und der Lebenserfahrung der Protagonistinnen. Außerdem feiert das Modell dieses Jahr seinen dreißigsten Geburtstag, was es offiziell zu einem Millennial macht.

06

International bekannt wurde Leena für ihren Stil der aus einem Mix übergroßer, gelayerter Streetwear mit avantgardistischen Designerstücken und dem für sie typischen, schwarzen Hijab besteht. Für sie ist Dubai ein Ort persönlicher Freiheit und vieler Möglichkeiten, was sich auch in ihrem Instagram-Account widerspiegelt. Die Fotos darauf werden aber nicht etwa von einem professionellen Fotografen oder Social Media Manager gemacht, sondern von ihrem zehn Jahre alten Bruder Rayan, der auch eine kleine Cameo-Rolle in „My Chosen Family“ hat.

05

In dem Kurzfilm führt uns Leena in die Kreativszene Dubais ein und zeigt ihre unterschiedliche Facetten. Zentrale Figuren sind der erfolgreiche Künstler Cheb Moha, der mit seiner Arbeit eine progressivere lokale Ästhetik schafft, die international Beachtung findet. Neben einem kleinen Auftritt im Film stellte er sein Talent als Creative Director für das Projekt zur Verfügung. Die aufstrebende Fotografin Mashael Alsaie nimmt als Freundin von Leena eine zentrale Rolle in „My Chosen Family“ ein und steuert außerdem Fotos zum Projekt bei. Darüber hinaus kommt auch der heiß begehrte DJ Karrouhat vor, der ein breites Spektrum musikalischer Einflüsse wie Reggae, Elektromusik und arabische Töne miteinander mischt und aus dem Nachtleben der Region nicht wegzudenken ist.