Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Şahika Ercümen: Eine echte Meerjungfrau

Mercedes-Benz G 350 d fährt an die türkische Küste.
Artikel teilen

Unterwegs mit Freediverin Şahika Ercümen an der türkischen Schwarzmeerküste.

Von null auf 110 Meter Tiefe in 2 Minuten und 40 Sekunden und das ohne Sauerstoffflasche — das ist der kürzlich aufgestellte Weltrekord von Şahika Ercümen im Apnoetauchen.

Ercümen bricht nicht nur Rekorde, sondern überwindet auch andere Grenzen: So hat sie ihr Asthma mittels Atemregulierung besiegt und anschließend mehrere Meisterschaften in diversen Unterwasserdisziplinen gewonnen.

07

She’s Mercedes traf Şahika Ercümen an der türkischen Schwarzmeerküste, um sie mit einer G-Klasse zu ihrem nächsten Tauchgang zu begleiten. Sie gönnte sich eine Pause von ihrem actionreichen Tag und führte uns durch die atemberaubende Landschaft ihres Heimatlandes. Am Strand zeigte sie uns ein paar ihrer Aufwärmübungen und erzählte, wie es ist, eine echte Meerjungfrau zu sein.

G 350 d: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9 l/100 km; CO₂-Emissionen kombiniert: 261 g/km.*

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch“ neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.