Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Folge 2

Game Changers mit „Goodies“-Gründerin Theresa Rempel

Die Unternehmerin teilt die wichtigsten Erfolgsrezepte ihrer veganen Café-Kette und des ersten Clean-Eating-Restaurants Deutschlands.

Die größte Inspiration findet Theresa Rempel im Reisen. Insbesondere eine Reise sollte nicht nur ihr Leben nachhaltig verändern, sondern auch den Health-Food-Trend in ganz Deutschland prägen. In Australien entdeckte sie vor über zehn Jahren eine ihr vollkommen neue Café-Kultur rund um frische Zutaten, vegane Snacks und gesunde Smoothies. Zurück in Berlin und inspiriert vom neuen Trend, eröffnete sie gemeinsam mit ihrem Bruder Christoph ihr erstes Goodies-Café. Der erste Laden auf der Warschauer Straße in Berlin-Friedrichshain legte den Grundstein für eine bemerkenswerte Laufbahn: Heute ist ein Goodies in jedem 'Veganz', der ersten veganen Supermarktkette Europas, zu finden.

„Eine gesunde Ernährung soll Spaß machen und sollte nicht allzu dogmatisch sein, deswegen gibt es bei Goodies die schönen Sachen, die man sich zwischendurch gönnt, die gut tun und einen glücklich machen,“ erläutert Theresa. Das Erfolgsrezept der Unternehmerin: ausprobieren, sich Fehler erlauben und keinem Masterplan hinterher rennen. Sie glaubt an „einfach mal machen, beobachten, weiter versuchen, optimieren oder auch wieder sein lassen.“ Mit dieser Einstellung kann sie auf unvorhergesehene Situation mit Leichtigkeit und Flexibilität reagieren. “Der Mensch wächst an seinen Aufgaben,” findet Theresa. Mit dieser Einstellung und einer großen Portion Vertrauen gab sie bereits früh Verantwortung an ihre Mitarbeiter ab. Statt eine starre Hierarchie einzuhalten, achtet sie darauf, dass jeder Mitarbeiter an einer für ihn richtigen Position sitzt und Ziele hat, die er erfüllen kann. Selbstregulation ist in ihrer Unternehmensphilosophie besonders wichtig und vor allem erfolgreich. Theresa bewirtschaftet mittlerweile zehn Goodies-Cafés und das erste Clean-Eating-Restaurant Deutschlands, „The Bowl“. Wir begleiteten die erfolgreiche Unternehmerin in dieser Game Changers Folge einen Tag lang durch ihre Küchen und Restaurants und fanden heraus, was hinter ihrem gesunden Geschäftsmodell steckt.