Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Sylvia Haghjoo

Meine Leidenschaft zur Fotografie, Mode und Reisen habe ich zum Beruf gemacht.

Schon als Kind begeisterte mich die Fotografie, Mode und Kunst sowie das Reisen sehr. Somit definierte ich mein Ziel schon sehr früh, es sollte unbedingt etwas mit Mode zu tun haben. Folglich zeichnete ich schon in jungem Alter meine Lookbooks und fotografierte fleißig alles ab, was mich nur ansatzweise inspirierte. Heute bediene ich alle Kategorien auf meinem Blog und habe die Möglichkeit, überall auf der Welt zu Hause zu sein. Während meiner Ausbildung bei „Unger“ Hamburg konnte ich mein Interesse zur Mode ausbauen. Diese Zeit war sehr wichtig für mich und es hat mich für meinen beruflichen Werdegang enorm geprägt. Unmittelbar danach zog es mich nach New York. Ich wollte unbedingt Fotografie an der „Parsons“ studieren. Dort riet man mir dazu, einen eigenen Blog zu starten. Ich grübelte zwei Monate hin und her und gründete schließlich doch meinen Blog, entschied mich dann allerdings für das „Mode & Design Management“ Studium in Hamburg.

01 06

Ich muss ehrlich sein: Als ich mit dem Bloggen anfing war das Ganze noch sehr neu in Deutschland. Durch mangelnde Kenntnisse oder einem definierbarem Ziel versuchte ich mich an die Materie und lernte durch positive und negative Erfahrungen unbezahlbares Wissen dazu. Versteht mich nicht falsch, da das Bloggen vor 4 Jahren absolutes Neuland war, hatte ich zu diesem Zeitpunkt auch kaum Ansprechpartner in diesem Bereich. Also blieb mir nicht viel übrig als „learning by doing“ und diese Eigenschaft ist auch heute noch Motto des Tages. Wenn ich anfange mich für etwas zu interessieren, dann aus tiefstem Herzen. Für mich zählt entweder alles oder nichts.

Wenn ich meine Charakterzüge beschreiben müsste, dann darf ich mich zu den loyalen, sehr ehrgeizigen jungen Damen dieser Generation zählen. Ich bin sehr neugierig, daher ist das Bloggen genau der richtige Beruf für mich. Jeden Tag lerne ich neues dazu, jeden Tag werde ich stündlich mit neuen Informationen überwältigt und jeden Tag werde ich aufs Neue ins eiskalte Wasser geworfen. Ich arbeite sehr gerne viel, mein Interessenbereich ist massig. „The more the merrier“.

Work hard, stay humble, be patient, be kind and one day you are going to achieve your goals.

Sylvia Haghjoo

Wenn ich in einem Satz definieren müsste, was ich am meisten an meinem Beruf liebe, dann muss ich euch leider hiermit enttäuschen. Eines kann ich euch sagen: Es ist umfangreich. Meine Arbeit ist kreativ, dennoch muss ich sehr organisiert sein, mein Zeitmanagement bewahren und strategisch arbeiten. Ein Zusammenspiel aus Marketing, Creative Direction, Stylistin, Model, Social Media, PR, Fotografin und Web Journalistin mit einem enormen Feingefühl für Ästhetik. Und vielleicht darf ich mich auch ein wenig als Hotel-Testerin bezeichnen. Mein Notebook, sowie meine Camera und mein Herzensmensch und Schwester Julia, die ihren eigenen Blog führt, zählen zu meinen unverzichtbaren Begleitern.

Ich reise zwei Mal im Jahr zu den internationalen Fashion Weeks. Dazwischen realisiere ich Kooperationen mit Markenpartnern, mit welchen ich seit Jahren eng zusammen arbeite. Ich darf starke Marken aus der Mode-, Beauty & Lifestyle Branche, sowie die besten Persönlichkeiten, zu meinen Kunden zählen. Hierzu zählen Louis Vuitton, Dior, Hermès u.v.m. - Traditionshäuser sind mir meine Liebsten, Geschichten faszinieren mich. Bei meinem Lieblingsunternehmer und den tollsten und inspirierenden Teams aus Hamburg, „Unger“ & „Uzwei“.

Es ist mir eine Ehre ein Teil von „She’s Mercedes“ zu sein und ich freue mich sehr meine Geschichten und Fotos mit euch teilen zu dürfen und euch auf meine Reisen mitnehmen. Ich möchte alle, die diese Worte lesen, ermutigen, immer und wirklich immer für seine Träume und Ziele zu kämpfen: „Lebe deine Passion”. „Work hard, stay humble, be patient, be kind and one day you are going to achieve your goals”, ich glaube ganz fest daran.

Mein Leben hat sich durch das Bloggen extrem verändert. Ich bin für alle Erfahrungen und Möglichkeiten sehr dankbar, ich freue mich jeden Morgen aufzustehen und etwas Neues zu erleben, tolle Menschen kennen zu lernen und mich weiter zu entwickeln.

Let the She’s Mercedes Journey begin. Sylvie x