Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Folge 9

Winter time – Family time.

Das Jahr abschließen, altes hinter sich lassen und sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Das Jahr nähert sich in erschreckend schnellen Schritten dem Ende. Durch viele Termine und Einladungen zu „Thanksgiving“, zum Weihnachtspunsch oder Kekse backen und zu unglaublich vielen Geburtstagen (inklusive meinem eigenen) heißt es jetzt noch einmal den Stress durchzustehen, bis dann an den Feiertagen Ruhe einkehrt, Berlin wieder den Berlinern gehört, überall Parkplätze frei sind und man Zeit für alte Freunde und Familie hat.

01 08

Ich freue mich dieses Jahr wirklich besonders auf die Weihnachtzeit wenn die “To Do Listen” einfach mal abgehakt sind. Die letzten Geschäftsverhandlungen und Verträge fürs nächstes Jahr werden jetzt besprochen, der Weihnachtsverkauf unserer „YoMats“ läuft auf Hochtouren und die beliebte Steuer muss auch noch vorsortiert werden. Bei mir zu Hause wurde eine Reportage über den Geschäftsmann Paulus Neef gedreht, der schon seit Jahren ein treuer Schüler von mir ist.

Ich hatte den besten Geburtstag meines Lebens, obwohl mir dieses Jahr nicht besonders nach Feiern zumute war. Als ich abends am Rechner saß und dachte, was soll‘s, man hat ja noch viele Geburtstage vor sich und ich nutze die Zeit lieber um mal etwas von meinem Stapel abzuarbeiten, kam meine Freundin Susan um kurz vor 12 vorbei. Als wir uns gerade hinsetzten um kurz vor dem Schlafengehen anzustoßen, klingelte es erneut und plötzlich umgaben mich viele K’s: Konfettikanonen, Küsse, Kuchen, Kerzen, knallende Champagner-Korken und das alles von 15 Freunden, die extra an einem Mittwoch um Punkt 12 vor meiner Tür standen.

Durchaus spät und sehr gerührt bin ich dann mit Herzklopfen ins Bett gegangen und fand einen Brief unter meinem Kissen: Meine Freundin Mara hat mir den ganzen Tag verplant und ich wurde von einer Überraschung in die nächste überführt. Schließlich endete der Abend mit verbundenen Augen im „Crackers“-Restaurant, wo noch mehr Freunde saßen. Ich war das glücklichste Geburtstagskind auf der Welt.

Opening “House of Weekend”: die private Lounge.

Was sonst noch so passierte: Chris Glass („Soho House“-Membership Director) hat eingeladen zu einem selbstgekochten Thanksgiving-Dinner. Viele interessante Berliner waren unter den Gästen und es gab einen regen Austausch über den Verlauf des letzten Jahres, die Weltsituation und die Aussichten auf 2016. Die Stimmung ist allgemein gut, die Freunde sehr bedacht liebevoll und präsent was so eine hektische Weihnachtszeit sehr verschönert.

___steph___ Catching up with long time girlfriends 💗👯last week at #woolrichstore #opening @norarochlitzer @anitatillmann @sandymcruffin

Nora Rochlitzer von „V Communications“ lud zum Glühwein und Opening des Woolrich Stores in Berlin West ein. Es fühlte sich an wie ein Familien Treff, weil man nur Bekannte und Freunde um sich hatte. Am gleichen Abend feierte Marcus Trojan das 11-jährige Bestehen seines „Weekend Clubs“ und die Eröffnung des neu designten Event Bereichs, eine Lounge für Private Meetings oder Partys. Viele Gesichter der letzten 11 Jahre waren zugegen. Das DJ-Duo „Tiefschwarz“ hat aufgelegt und für gute Stimmung gesorgt, sodass alle ein wenig länger geblieben sind als es ein Mittwochabend eigentlich zulässt.

Dann ging es nach München zum 2-tägigen Workshop zu „Jivamukti“-Yoga mit meiner Lehrerin und Erfinderin der Methode: Sharon Gannon aus NYC. Da ich nun seit 13 Jahren diese Methode unterrichte und eine der ersten ausgebildeten Lehrer außerhalb New Yorks bin, gibt es eine tiefe Verbindung und Zusammengehörigkeit die uns verbindet. Auf Grund Ihrer Popularität, ist es sehr selten geworden, private Momente mit den Gründern zu haben, jedoch war es an diesem Wochenende nach Jahren endlich mal wieder soweit.

___steph___ So happy after the workshop this weekend in Munich 😊so much ❤️#spiritualfamily @jivamuktinyc #jivamuktiyoga #yomats thank you @sharongannon @jivamuktimunich sista @gabriela.bozic 👯