Leider unterstützt ihre aktuelle Browser-Version nicht alle Technologien dieser Webseite.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um die Webseite korrekt darstellen und alle Funktionen nutzen zu können.

Folge 5

Munich Press Days.

Impressionen von den Pressetagen von Louis Vuitton und Chanel.

Für meinen GLC und mich ging es beruflich von Hamburg nach München. Ein Grund dafür war der Presse Tag von Louis Vuitton und Chanel. Es wurden die Frühjahr- und Sommer-Kollektionen für 2016 gezeigt, die zuvor während der Pariser Fashion Week im September 2015 auf dem Runway zu sehen waren. Das „Vier Jahreszeiten Kempinski München“ war während dieser Tage nicht nur mein Zuhause, sondern auch mein Office. Das Hotel befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft von Galerien, Theatern und edelsten Mode- und Schmuck-Geschäften. Da meine Termine in der Nähe des Hotels statt gefunden haben, eignete sich das „Vier Jahreszeiten Kempinski“ bestens für meine Zeit in München. Mein Tag startete mit dem Chanel Press Day im Isartalstudio. Anschließend besuchte ich die Louis Vuitton Maison für den „LV SS16“-Pressetag.

Lets go whereever you wanna go!

Nicolas Ghesquière, Louis Vuitton
01 08

Am Abend arbeitete ich an Konzeptionen und verfeinerte meine Ausarbeitungen für 2016. Ich möchte organisiert und strukturiert in das neue Jahr gehen. Ach, manchmal wünschte ich mir, dass mein Tag mehr als 24 Stunden hätte. Täglich habe ich neue Ideen aber zu wenig Zeit, um alle meine Gedanken umzusetzen. Hoffentlich kann im nächsten Jahr einen Teil meiner Wünsche und Ideen erfolgreich umgesetzt werden. Ich nutze sehr gerne die Abendstunden für meine Ausarbeitungen, weil ich über Nacht kaum Mails erhalte. So kann ich mich produktiv neuen Projekten widmen.

sylviahaghjoo All wrapped up. ⛄️ Leaving cold Munich. Off to Hamburg. 🏁🚙💨 Thanks to everyone for being so good to us! ❤️ Love always wins. @kempinski_munich

Mein Tag hat zu jeder Uhrzeit eine Priorität die ich stets versuche einzuhalten. Zwischen 7 Uhr und 12 Uhr kümmere ich mich um Anfragen per Mail. Kunden Termine sind ab 12 Uhr angesetzt. Bis 18 Uhr sind Shootings oder Meetings zu erledigen, abends schreibe ich meine Beiträge und kümmere mich um die Selektion der Bilder, die am Tag entstanden sind. Für die Umsetzung meiner Konzepte bleibt also wenig Zeit. Allerdings versuche ich 1–2 Stunden auch dafür einzukalkulieren.

sylviahaghjoo Coco Chanel is a role model for all women everywhere. Sophistication, elegance and independence - She changed everything for our generation. - Chanel SS16 @chanelofficial

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber ich arbeite unglaublich gerne in Hotels. Daheim lasse ich mich oft zu schnell ablenken. In meiner Wohnung finde ich meistens auch keine Ruhe, da ich dann von Dingen, die mit meiner Arbeit zu tun haben, ständig umgeben bin. Da fällt mir das Abschalten manchmal gar nicht so leicht. Versteht mich nicht falsch, ich liebe meinen Beruf über alles, aber es ist wichtig ab und zu auch ein wenig Ruhe zu finden, um sich dann wieder mit voller Energie in die Arbeit stürzen zu können. Auch toll am Hotel ist, dass ich während der Arbeit kaum Zeit habe mir etwas zu kochen oder essen zu gehen – solche Aufgaben kann ich dann vom Room-Service erledigen lassen.

sylviahaghjoo Ready for take-off. ✈️ The Chanel Spring/Summer 16 accessories from the Chanel Airlines Runway Show. #ChanelSS16 #Chanel #ChanelAirlines #Munich @chanelofficial

Hier sind einige meiner Impressionen aus dem 'Vier Jahreszeiten Kempinksi' und vom Chanel und Louis Vuitton Pressetag.

Louis Vuitton SS16 Press Days Munich

Nicolas Ghesquière lies sich von “The only limit is your imagination”, einem Computerspiel “Minecraft” inspirieren. Die Kollektion könnte man als futuristisch bezeichnen – Es zeigt, dass der Designer Ghesquière die Zeichen der Digitalen Welt erkannt hat. In ästhetischer Hinsicht hat Nicolas Ghesqiuère alte Codes genommen und sie zu etwas Modernem gemacht. Nicolas erschließt seine Mode mit gedanklichen Welten. Diesen Ansatz verfolgt er nun seit einigen Saisons. Man muss die Zeichen der Zeit erkennen und tief in der digitalen Welt, die unsere Realität ist, ihre Prinzipien verstehen. Die gesamte Evolution einer klassischen, urbanen Garderobe wird so Schritt für Schritt neu interpretiert. Leinen, Seide, Leder, Phytonleder und Charginleder werden mit Hilfe des Savoir-Fair neu aufgelegt.

This adventure is up to you.

Nicolas Ghesquière, Louis Vuitton
sylviahaghjoo 'Chanel Airlines is the only way to travel.' - Karl Lagerfeld ✈️ The Chanel SS16 PRÊT-À-PORTER Review now on www.hug-you.com | #CHANEL @chanelofficial #CHANELairlines

Chanel Spring and Summer 2016/Chanel Airlines.

Karl Lagerfeld ist “ready for Take-Off”. In seiner „Ready-To-Wear“-Kollektion greift er das Alltägliche auf. Es sind Dinge die wir alle kennen. Im Pariser Grand Palais wurde während der Pariser Modewochen ein Chanel-Flughafen aufgebaut. Abflugzeiten finden sich auch in der Kollektion wieder. Tweed-Ensembles, Blusen und Saris wurden Flugzeug-MotiveN verpasst. Statt Handtaschen tragen wir nächsten Sommer schicke Chanel Koffer. Oh, wie gerne würde ich mit einem Chanel Koffer das nächste Flugzeug betreten. Gegen eine Chanel Airline hätte ich übrigens auch nichts einzuwenden!

Chanel Airlines ist der Privatjet for everyone!

Karl Lagerfeld