Game Changers mit Prof. Dr. Katharina Hölzle

27.01.2016 | Text Kathrin Gemein | Kamera Oddiseefilms

katharina-holze
Artikel teilen:

Neue Bildung für neues Wirtschaften

„Das haben wir immer schon so gemacht.“ Ein Satz, der Katharina Hölzle eher nicht über die Lippen kommt. Die 40-Jährige ist Professorin für Innovationsforschung und Entrepreneurship an der Uni Potsdam. Ob Innovationskultur, Geschäftsmodellinnovationen oder unternehmerisches Denken: Ihr Fokus liegt darauf, neue Wege zu entdecken und umzusetzen – und organisatorisch und gesellschaftlich dafür die Grundlagen zu schaffen. Denn Veränderung bringt die Menschen aus ihrer Komfortzone und verunsichert viele zunächst. Gegen eine solche Zurückhaltung arbeitet Hölzle mit Leidenschaft und Verve an. Denn wie so oft hilft hier Bildung und Aufklärung. In ihrer Rolle als Coach an der Hasso-Plattner School of Design Thinking vermittelt sie zudem aktuelle Ansätze kreativer Zusammenarbeit. Ihre Erkenntnisse aus Lehre und Forschung wendet Katharina Hölzle auch gerne im Privatleben an. Denn die verheiratete Mutter dreier Kinder kümmert sich noch um Hund und Garten, engagiert sich in der Kirche sowie im Vorstand des Fördervereins der Schule ihrer Kinder.

Auf YouTube abspielen
2:13
Artikel teilen:

Weitere Artikel dieser Serie

She’s Mercedes folgen