Wir verwenden Cookies

Damit wollen wir unsere Webseiten nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Partnerschaft mit Radsportverband UCI.

Mercedes-Benz Vans weitete anlässlich der Markteinführung der neuen X-Klasse sein Sport-Engagement aus: Seit 2018 ist die Marke mit dem Stern Titel-Sponsor des UCI Mountain Bike World Cup und Presenting-Sponsor der UCI Mountain Bike World Championships. „Mountainbiking genießt weltweit große Popularität – als Hobby und als Profisport. Der UCI Mountain Bike World Cup findet global statt und zieht Hunderttausende Zuschauer an. Er wird zudem in 86 Länder übertragen. Damit passt Mountainbiking und speziell die Partnerschaft mit der UCI perfekt zu unserer X-Klasse. Die X-Klasse richtet sich an sport- und freizeitaktive Menschen und hat ihre Kernmärkte nicht nur in Europa, sondern auch in Australien, Südafrika und Südamerika“, sagt Sonja Schneemann, Leiterin Marketingkommunikation und Operations Mercedes-Benz Vans.

Ein Profi Mountainbiker fährt an einem X-Class Schriftzug vorbei.
Downhill: Zwei Fahrer steuern ihre Bikes einen sandigen Hügel hinunter.

Über die UCI (Union Cycliste Internationale).

Die Union Cycliste Internationale, kurz UCI, ist der weltweite Dachverband nationaler Radsportverbände. Sie wurde am 14. April 1900 in Paris, Frankreich, gegründet mit dem Ziel, das Radfahren in all seinen Facetten zu entwickeln und anzuleiten, vom wettbewerbsorientierten Profisport über das Radfahren als gesunde Freizeitaktivität oder zum Transport bis hin zum Radfahren nur zum Spaß. Heute hat die UCI ihren Sitz in Aigle in der Schweiz. Die UCI regelt acht Disziplinen des Radsports: Straßenradrennen, Bahnradrennen, Mountainbike, BMX, Paracycling, Querfeldeinrennen, Trials und Hallenradsport. Der UCI Mountain Bike World Cup wurde 1991 ins Leben gerufen. Die Rennen finden in den Disziplinen Cross-Country und Downhill auf verschiedenen Kontinenten und in verschiedenen Altersklassen statt.

UCI Mountain Bike World Cup Kalender 2019.

Maribor, Slowenien 27. - 28. April (Downhill)
Albstadt, Deutschland 18. - 19. Mai (Cross Country)
Nové Mesto, Tschechische Republik 25. - 26. Mai (Cross Country)
Fort William, Schottland 1. - 2. Juni (Downhill)
Leogang, Österreich 8. - 9. Juni (Downhill)
Vallnord, Andorra 6. - 7. Juli (Downhill & Cross Country)
Les Gets, Frankreich 13. - 14. Juli (Downhill & Cross Country)
Val di Sole, Italien 3. - 4. August (Downhill & Cross Country)
Lenzerheide, Schweiz 10. - 11. August (Downhill & Cross Country)
UCI MTB World Championships
Mont-Saint-Anne, Kanada
28. August - 1. September (Downhill & Cross Country)
Snowshoe, USA 7. - 8. September (Downhill & Cross Country)
Ein Fahrer kommt mit seinem Bike an einer Mercedes-Benz X-Klasse vorbei.

Die Mercedes-Benz X-Klasse.

Die neue X-Klasse vereint die typischen Eigenschaften eines Pickups mit den klassischen Stärken eines Mercedes-Benz: überzeugende Robustheit mit modernem Design, eindrucksvolle Offroad-Eigenschaften mit hoher Fahrdynamik und Sicherheit, durchdachte Funktionalität mit stilvollem Komfort. Die neue X-Klasse verfügt über ein Komfortfahrwerk aus Leiterrahmen, Mehrlenker-Hinterachse mit starrem Achsanteil, Einzelradaufhängung vorne und Schraubenfedern an beiden Achsen. Auf dieser Plattform tritt sie an mit unterschiedlichen Ausstattungslinien und Antriebsvarianten, der größten Material- und Farbvielfalt im Segment sowie einem umfangreichen, von Mercedes-Benz entwickelten Zubehörprogramm zur Individualisierung.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Nach Redaktionsschluss, 20.03.2018, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.