Navigation

Power ON. GmbH GO!

Daimler gründet Mercedes-Benz Energy GmbH.

Dass wir über die nötige Kompetenz im Bereich Batterieanwendungen verfügen, ist kein Geheimnis. Dass Daimler Business Innovation dieses Know-how in ein neues Geschäftsmodell übertragen hat, auch nicht. Nun lüften wir jedoch ein bislang gut gehütetes Geheimnis: Innerhalb des sehr lebendigen Geschäftsfeldes mit Lithium-Ionen-Batterien ist nun mit der Mercedes-Benz Energy GmbH ein neuer Player am Markt.
Um in diesem Wachstumsmarkt noch agiler agieren zu können, gründete die Daimler AG diese Gesellschaft aus. Die Produktion der stationären Energiespeicher bleibt weiterhin bei der ebenfalls hundertprozentigen Tochter Deutsche ACCUmotive.

Flexibility Is the Key!

Entwicklung, Vertrieb und Installation stationärer Anwendungen bleiben also in der Verantwortung der Mercedes-Benz Energy GmbH. Die Partnerschaft verspricht schnelleres Wachstum für beide Geschäftszweige. Für das stationäre Speichergeschäft bedeutet die Selbstständigkeit einen Zugewinn an Flexibilität. Am Ende profitiert der Kunde, denn hinsichtlich der Kundenansprache entstehen klare Vorteile. Im Vergleich zur Automobilsparte ist die Kundengruppe für Mercedes-Benz Energiespeicher sehr breit gefächert: Sie reicht von Privathaushalten bis hin zur Großindustrie.
„Mit der neuen Fokussierung können wir jetzt noch flexibler auf die Kundenanforderungen reagieren und unser Produktportfolio bedarfsgerecht ausbauen.“ – Harald Kröger, Leiter Entwicklung Elektrik/Elektronik und E-Drive bei der Daimler AG

BI als Geburtshelfer.

Gemeinsam mit Business Innovation, dem Daimler Think- und Act-Tank für neue Geschäftsideen, wurde ein Geschäftsmodell entwickelt, das interne und externe Kompetenzen optimal bündelt. Das Potenzial des Marktes hat BI bereits frühzeitig erkannt und forcierte die Entwicklung eines völlig neuen Produktes. Eine Entscheidung, die sich nun für die neue Mercedes-Benz Energy GmbH bezahlt macht. Mit der zunehmenden automobilen Elektrifizierung steigt die Nachfrage nach Lithium-Ionen-Batterien kontinuierlich an. Durch die Erweiterung dieses Geschäftsfeldes um stationäre Batteriespeicher haben sich bereits im vergangenen Jahr zusätzliche Wachstumschancen erschlossen.
Weiter geht es für die Mercedes-Benz Energy GmbH bereits auf internationalem Terrain. Für den Vertrieb und die weitere geschäftliche Entwicklung kann hier auf Mercedes-Benz als Hub gesetzt werden. Hierbei wird vor allem die Zusammenarbeit mit der Innovationsschmiede Mercedes-Benz Research & Development North America aus dem kalifornischen Silicon Valley eine tragende Rolle spielen. Powered by BI eben.

Erstes Kennenlernen auf der ees.

Ende Juni findet in München erneut die Intersolar 2016 statt. Parallel dazu auch die electrical energy storage (ees) Europe, die größte Fachmesse für Batterien und Energiespeichersysteme in Europa. Die Mercedes-Benz Energy GmbH und die Deutsche ACCUmotive präsentieren dort ihre Produkte – der ideale Ort, um über den Mercedes-Benz-Energiespeicher zu sprechen!