Premiere des neuen C-Klasse Cabriolet

Mercedes-Benz bringt zum ersten Mal ein viersitziges Cabriolet auf Basis der C-Klasse auf den Markt. Seine Weltpremiere feierte das C-Klasse Cabriolet bei der traditionellen Media Night am Vorabend des Genfer Automobilsalons. Für sportlich-agile Fahreigenschaften des neuen Cabriolets sorgen effiziente und leistungsstarke Motoren mit einer Bandbreite von 115 bis 270 kW (156 bis 367 PS) sowie ein dynamisch ausgelegtes Fahrwerk – optional auch mit Luftfederung AIRMATIC. Auf Wunsch kann es mit dem automatischen Windschottsystem AIRCAP und der Kopfraumheizung AIRSCARF ausgerüstet werden – für außergewöhnlichen Komfort beim Offenfahren an 365 Tagen im Jahr. Marktstart des C-Klasse Cabriolet ist im Sommer 2016.

Mercedes-AMG C 43 4MATIC Cabriolet:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,4-8,3 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 194-190 g/km.*

C 400 4MATIC Cabriolet:
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 8,3-8,0 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 189-181 g/km.*

Nach Redaktionsschluss, 02.03.2016, können sich Änderungen am Produkt ergeben haben.

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.