Cosmopolitan symbol: the Mercedes star. To begin with, it is given a prominent place on the bonnet – initially without the ring surrounding it.
The Mercedes star in the ring turns 100: the trademark was registered by the Daimler-Motoren-Gesellschaft in 1921.

International appeal.

The three-pointed star as a trademark dates from 1909. But in November 1921, the ring entered the picture: that was when the Daimler-Motoren-Gesellschaft applied to the patent office for utility model protection for this design. The fascination of this symbol is unbroken, and it is one of the best-known trademarks worldwide.

Video about the history of the famous Mercedes-Benz trademark: the Mercedes star.

Versatile use.

At first, the star within the ring was prominently positioned on top of the bonnet. Later on, the brand symbol was made larger and placed in the middle of the radiator grille – and also on the wheels, steering wheels and tank filler caps, for example. It is also used in advertising. “Your good star on all roads” was a popular Mercedes-Benz advertising slogan at one time. The star shines – and has helped the brand shine on every continent.

The star in the ring shines magnificently – on rims as well.

The star in the ring shines magnificently – on rims as well.

Star of our time: the Mercedes-Benz EQS bears the central star in a newly designed vehicle front.

The central star.

An important milestone in the story of the star was marked by the 204-series C-Class, which was launched in 2007: customers could choose either the classic Mercedes star on the bonnet or a large central star in the radiator grille. This was one of the most important design responses to current trends, explained the former chief designer Peter Pfeiffer – the time was ripe for a dynamic front design in all segments. With a lasting effect: today, the central star shapes the brand image in the eyes of the public.

Impressive star at the Mercedes-Benz Museum.

If you want to get close to a special star, you don’t have to search the sky with a telescope these days. All it takes is a visit to the Mercedes-Benz Museum. The outdoor area is expected to host a Stuttgart landmark until 2025: the Mercedes star from the tower of the city’s train station, with a diameter of five metres. The reason is the modernisation work currently being carried out on the tower.

Worth a visit: the star from Stuttgart’s train station is currently standing in front of the Mercedes-Benz Museum.

Worth a visit: the star from Stuttgart’s train station is currently standing in front of the Mercedes-Benz Museum. 

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Product may vary after press date on 24.11.2021.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

8 Alle technischen Angaben sind vorläufig und wurden intern nach Maßgabe der jeweils anwendbaren Zertifizierungsmethode ermittelt. Es liegen bislang weder bestätigte Werte vom TÜV noch eine EG-Typgenehmigung noch eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.