We use cookies

We want to make our website more user-friendly and continuously improve it. If you continue to use the website, you agree to the use of cookies.

For more information, please refer to our Cookie Statement.
  • Since February 2017 the Mercedes-Benz Museum had been running a campaign specifically aimed at visitors from the seven countries which were not yet represented in the official visitor statistics.
    1

    Mission accomplished – The whole world has visited the Museum.

    The Mercedes-Benz Museum completes its map of visitors: people from all 193 member states of the United Nations visited the museum.

Visitors from all 193 states.

On Wednesday, 22 August 2018, Monja Büdke, member of the board of management, welcomed four very special visitors to the Mercedes-Benz Museum: Melissa Khan, Faraaz Munshi and Wagar Sahid from Guyana and Cecil Rawlins from St Kitts and Nevis represented the two final countries that had been missing from the museum’s statistics. “Their visit completes our map of museum visitors from all 193 member states of the United Nations”, stated a delighted Ms Büdke.

Monja Büdke welcomed four very special visitors to the Mercedes-Benz Museum: Melissa Khan, Faraaz Munshi and Wagar Sahid from Guyana and Cecil Rawlins from St Kitts and Nevis.

Monja Büdke (on the right) welcomed Melissa Khan, Faraaz Munshi and Wagar Sahid from Guyana and Cecil Rawlins from St Kitts and Nevis to the Mercedes-Benz Museum.

On 16 December 2017 the Naeem Yazdani family from Samoa visited the Mercedes-Benz Museum.

On 16 December 2017 the Naeem Yazdani family from Samoa visited the Mercedes-Benz Museum.

The campaign proved very successful.

Since February 2017 the Mercedes-Benz Museum had been running a campaign specifically aimed at visitors from the seven countries which were not yet represented in the official visitor statistics: Benin, Botswana, Guyana, Papua New Guinea, Samoa, St Kitts and Nevis as well as Suriname. The campaign proved very successful. Visitors from five of the countries came to explore the Mercedes-Benz Museum in 2017.

The proportion of international visitors has continued to rise.

On 22 August 2018 the visitors from Guyana and from St Kitts and Nevis filled in the final blanks. The museum flew the two countries’ flags to mark their visit. After being welcomed by Ms Büdke, the visitors explored the museum and were then invited to the museum restaurant. The Mercedes-Benz Museum uses regular surveys to collect information about where its visitors come from.

Since the museum reopened in 2006, the proportion of international visitors has continued to rise steadily. Last year, figures reached a new high of 60 percent. After Germany, China was once again the next top country of origin with more than ten percent, followed by the US, France and Switzerland.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Product may vary after press date on 23.08.2018.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration.