We use cookies

We want to make our website more user-friendly and continuously improve it. If you continue to use the website, you agree to the use of cookies.

For more information, please refer to our Cookie Statement.

Starlight Express.

9:45 p.m., Neubeckum. David Wandel’s team is at the company premises of Balcke-Dürr, a manufacturer of power station components in Neubeckum in Westphalia, discussing the final details of a police escort and relevant safety measures with police officers. Wandel is in charge of the transport division at Wasel GmbH. The heavy-duty haulage experts from Bergheim are taking four heat exchangers in a convoy to the transfer site in Hiltrup on the Dortmund-Ems canal close to Münster for a notable Swiss project haulage company. They are accompanied by Michael Neuhaus, an old hand at photographing heavy-duty haulage operations. The focus tonight is on two Arocs 4163 for loads up to 250 tonnes.

Michael Neuhaus, an old hand at photographing heavy-duty haulage operations. The focus tonight is on two Arocs 4163 for loads up to 250 tonnes.

With big escort.

22 p.m., departure. The two biggest elements of the delivery destined for a Polish power station weigh 138.8 and 96.7 tonnes. The two Arocs 4163, driven by Sascha Prüfer and David Schmitz, are just right for these two elements which were loaded onto a 16- and a 12-axle plateau trailer in Neubeckum using two overhead cranes the day before.

The two escort vehicles, four trucks, a tool and gear truck and five police patrol cars slowly set off. Neuhaus hurries off in the reporter vehicle in order to reach the first roundabout before the others. He knows: “In order to get a good picture in the dark he needs to find a position where the convoy comes to a standstill – roundabouts are ideal for this.”

Daniel Wandel, Head of the Transportation Division at Wasel GmbH in front of an Arocs 1863 up to 250 tonnes in Neubeckum.

Meticulous planning.

That was where, in the afternoon, the Wasel team had prepared the dirt shoulders of the road using steel sheets. That way, the vehicles can come off the road, if necessary, with one or several tyres without damaging the grass verge. Road signs have also been moved out of the way: “I would rather invest time before a transport operation than during one,” says Wandel who is coordinating the convoy from his lead vehicle using a two-way radio. It is precisely this meticulous planning which Wasel is known for throughout the industry. “Whenever a new route has to be checked, I drive along it up to three times until the authorities give us the green light,” says David Wandel.

Driving effortlessly.

In the meantime the convoy has reached the roundabout. Neuhaus looks through the viewfinder. Everything is perfect. Now the road is getting narrower. Shining like a spaceship, the huge heat exchanger glides towards the roundabout on a plateau trailer. The first Arocs with the 138.8 tonne heat exchanger should have to stop in a moment to manoeuvre. But it doesn’t. All four vehicles drive safely and quickly around the roundabout. Now Neuhaus needs to work his magic with the camera if he is going to bag any decent pictures at all. The glittering convoy is already disappearing into the darkness. A Starlight Express – with emphasis on the word “express”.

Video at RoadStars.

Heavy-duty transport of a 138.8 tonne heat exchanger with Mercedes-Benz Arocs 4163 for loads up to 250 tonnes.
Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Product may vary after press date on 10.07.2017.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.