We use cookies

We want to make our website more user-friendly and continuously improve it. If you continue to use the website, you agree to the use of cookies.

For more information, please refer to our Cookie Statement.

Youth football at the highest level.

For two days a total of eight teams from England, Scotland, the USA, Austria and Germany played at the Sindelfingen Glaspalast. Participating in the Mercedes-Benz JuniorCup for the first time, FC Liverpool won the tournament in the 3:2 final against Rapid Vienna.

On the two days around 10,000 spectators watched a well-balanced tournament and youth football at the highest level, culminating in a final between the two best teams. This was the first final in 22 years without German participation. FC Bayern Munich took third place, beating Glasgow Rangers 2:0. Yusuf Demir (Rapid Vienna) was nominated best player of the tournament, and the best goalkeeper was Vitezslav Jaros (FC Liverpool).

The Mercedes-Benz JuniorCup 2019 delivered exciting football duels.
FC Liverpool wins the Mercedes-Benz JuniorCup 2019.

Impressive football.

Thomas Hitzlsperger, patron of this year’s Mercedes-Benz JuniorCup, former player in the German national team and Director of the VfB Stuttgart youth academy, comments: “Once again the Mercedes-Benz JuniorCup was a great advertisement for youth football. I’m always impressed by the way in which the players react to the special conditions in the hall in front of so many spectators.”

The placings.

Match for 7th place:
Hertha BSC – Atlanta United 3:2
Match for 5th place:
VfB Stuttgart – FC Schalke 04 0:1
Match for 3rd place:
Glasgow Rangers – FC Bayern Munich 0:2
Final:
SK Rapid Vienna – FC Liverpool 2:3
The Mercedes-Benz JuniorCup 2019.

Trainee tournament.

At the same time as the Mercedes‑Benz JuniorCup, the trainees of Daimler AG were also playing for championship honours in Sindelfingen. The teams of the Untertürkheim, Bremen, Kassel, Gaggenau and Berlin plants faced off in Group A. Group B comprised teams from the Wörth, Sindelfingen and Rastatt plants as well as the EvoBus Neu-Ulm team and the Headquarters team.

The placings.

Match for 9th place:
Berlin plant – Rastatt plant 0:2
Match for 7th place:
Kassel plant – EvoBus Neu-Ulm 3:2
Match for 5th place:
Gaggenau plant – Wörth plant 1:3
Match for 3rd place:
Headquarters – Bremen plant 3:1
Final:
Untertürkheim plant – Sindelfingen plant 6:7

Product may vary after press date on 07.01.2019.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.