We use cookies

We want to make our website more user-friendly and continuously improve it. If you continue to use the website, you agree to the use of cookies.

For more information, please refer to our Cookie Statement.

On the road with a completely networked home.

A networked home on the road. Mercedes-Benz Advanced Control (MBAC) converts the camper van into a smart home on wheels. MBAC is an interface module that eliminates the separation between the base vehicle and the living area. It networks the components in front of and behind the B pillar – enabling easy and convenient operation from one central location: either via the display in the cockpit or via an app in the living area.

A man drives along a field path in his Mercedes-Benz Sprinter
A woman sits on the sofa and uses the MBAC control app

Smarter camping with the Sprinter Connected Home.

Control the door locks, regulate the light or check the gas level in the gas tanks: in the future, all of this will be conveniently available via an app for camper vans based on Mercedes-Benz vehicles. In addition, all of the components can also be controlled from the vehicle’s cockpit via the MBUX touch display and a separate display in the living area which can be positioned wherever the body manufacturer desires. Control the water drain valves? Check the charge of the batteries? Set the temperature in the living area? Manage the sound system? The camper van of the future controls all of this and more via a single display.

Digital camping with the “Concept Marco Polo”.

The “Concept Marco Polo” shows which further options the Mercedes-Benz Advanced Control has to offer. The concept vehicle is packed full of ground-breaking comfort features which are centrally controlled. A 3D model of the vehicle is shown in the app or on the integrated display. Is a window open? Is the door locked? This can all be handled from the comfort of a deck chair. The camper van’s awning can also be extended and retracted using the app or the integrated display. Both the refrigerator and the heating can also be managed using the control tool on a tablet or smartphone.

The tank levels are shown on a smartphone’s display
A man and a woman set up their camping awning, in the background a Sprinter from Mercedes-Benz

“Hey Mercedes, I would like to relax.”

The “Concept Marco Polo” from Mercedes-Benz listens when you speak. The concept vehicle responds to the “Hey Mercedes, I would like to relax” voice command by adjusting the vehicle level, extending the pop-up roof and awning, activates the ambient lighting integrated into the awning, the folding bellows and underneath the kitchenette and switches on the music. A 400 W solar module on the vehicle provides the electricity. Everything is ready for a relaxed start to the holiday.

Kraftstoffverbrauch kombiniert CO₂-Emissionen kombiniert Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus

Product may vary after press date on 09.05.2019.

1 Die angegebenen Werte wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 1 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

2 Die angegebenen Werte sind die „gemessenen NEFZ-CO₂-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1153, die im Einklang mit Anhang XII der Verordnung (EG) Nr. 692/2008 ermittelt wurden. Die Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Der Stromverbrauch wurde auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Aufgrund gesetzlicher Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs höhere Werte eingetragen sein. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch und die CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

4 Angaben zu Kraftstoffverbrauch, Stromverbrauch und CO₂-Emissionen sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe des WLTP-Prüfverfahrens ermittelt und in NEFZ-Werte korreliert. Eine EG-Typgenehmigung und Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.

6 Stromverbrauch und Reichweite wurden auf der Grundlage der VO 692/2008/EG ermittelt. Stromverbrauch und Reichweite sind abhängig von der Fahrzeugkonfiguration. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch aller neuen Personenkraftwagenmodelle“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

7 Angaben zu Stromverbrauch und Reichweite sind vorläufig und wurden vom Technischen Dienst für das Zertifizierungsverfahren nach Maßgabe der UN/ECE-Regelung Nr. 101 ermittelt. Die EG-Typgenehmigung und eine Konformitätsbescheinigung mit amtlichen Werten liegen noch nicht vor. Abweichungen zwischen den Angaben und den amtlichen Werten sind möglich.